Rezension: When it’s Real – Wahre Liebe überwindet alles

Rezension: When it’s Real – Wahre Liebe überwindet alles

Titel: When it’s Real – Wahre Liebe überwindet alles
Autor/in: Erin Watt
Format: Print //  eBook
Seitenanzahl: 472 Seiten
ISBN:978-3-646-60424-5
Verlag: Piper


Klappentext

Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Popstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen. Während die gesamte Presse rätselt, wer das neue Mädchen an Oakleys Seite ist, muss sich Vaughn fragen: Kann sie sich selbst treu bleiben in dieser Welt voller Glitzer, Glamour und Gerüchte?

Rezension

Das Cover macht durch seine frischen Farben einen richtig angenehmen Eindruck. Ich mochte schon die Paperreihe total gerne, daher war dieses Buch für mich ein absolutes must have.

Die Geschichte ist aus der Perspektive von Vaughn und Oakley geschrieben und ermöglicht einem beide Charaktere kennen lernen zu können. Der Schreibstil ist wieder sehr locker und flüssig gehalten, so das die Seiten nur so davon fliegen.

Die Charaktere gefielen mir sehr gut. Vaughn hat eine tolle Persönlichkeit und einen starken Charakter. Sie ist für ihre Familie immer da. Oakley war mir nicht sofort sympathisch, denn er ist vom ersten Eindruck her genau das Gegenteil von Vaughn. Beide passen eigentlich nicht zusammen, aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. Selbst die Nebenfiguren konnten überzeugen und wurden toll ausgearbeitet.

In der Geschichte sind sehr viele lustige Momente eingebaut, es ist einfach eine schöne leichte, aber auch verträumte Geschichte die mich als Leser überzeugen konnte. Eine Geschichte die mich nicht nur zum Nachdenken anregt, sondern die man perfekt Lesen kann um die Gedanken mal abschalten zu können. Positiver Aspekt: Hier wird nicht großen Wert auf ausschweifende Sexszenen gesetzt, was ich wirklich genossen habe.

Der Verlauf der Geschichte und auch das Tempo war durchaus angenehm. Ich mochte die Geschichte und konnte mich in der Geschichte sprichwörtlich verlieren.

Mein Fazit

Ein Buch was durch einen lockeren,flüssigen und humorvollen Schreibstil überzeugen konnte. Ein Buch was einem mit einem guten Gefühl zurück lässt und mit einer angenehmen Story und sympathischen Charakteren auf voller Linie punkten konnte.

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

©
Cover: Piper
Hintegrundbild: Designed by Freepik 
Designed by BiZkettE1 / Freepik
Schriftzüge,Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

16 Kommentare

  1. Das klingt ja sehr unterhaltsam. Ich mag Bücher die sich schnell lesen lassen und eine angenehme Stimmung transportieren vor allem als Urlaubslektüre sehr gerne.

    Liebe Grüße,
    Diana

  2. Liebe Steffi,

    das Cover sieht wirklich toll aus. Von der Autorin habe ich noch nichts gelesen, aber ich habe schon die Paper Reihe auf meinem SuB. Zum Glück habe ich bald Geburtstag, denn dieses werde ich mir wünschen. Dank deiner Rezi denke ich, dass es was für mich ist.

    Liebe Grüße,
    Mo

  3. die Paper-Reihe steht ja auch bereits auf meiner Lese-Wollen-Liste 🙂 da muss sich dieses Exemplar wohl direkt noch mit einreihen!

    ein flüssiger Schreibstil ist ja immer gut, aber ich finde es klingt auch toll, dass man die Geschichte aus beiden Perspektiven erfahren kann!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  4. Guten Abend,

    von Erin Watt habe ich meine ich auch schon mal was gelesen – was hat sie denn sonst noch geschrieben? Klingt auf jeden Fall nach nem netten Buch für zwischendurch – Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Verena

  5. Den Titel vom Buch finde ich sehr schön. Eine lustige, leichte und verträumte Geschichte ist auf jeden Fall was für mich. Wird vielleicht das nächste Buch sein, das ich lesen werde.

  6. Liebe Stefanie

    Wäre vielleicht was für die Sommerferien!

    Klingt es super, danke Dir fürs Vorstellen!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

  7. hei meine Liebe!
    danke für den kleinen Einblick in dieses Buch! Ich kenne die Reihe bisher noch nicht. Ich denke es würde mir auch gefallen, ich mag es wenn Bücher leicht zu lesen sind und die Geschichte hört sich auch toll an!
    alles liebe, meli

  8. Ich lese gerade Band 2 der Paper Reihe und finde den Stil von Erin Watt auch gut 👌 ihr neues Buch wird natürlich auf meiner Wunschliste notiert 🤫

  9. Klingt interessant, so mal für zwischendurch! Wenn nur die Lesewunschliste nicht schon so lang wäre.
    Danke fürs Vorstellen.

    Lg aus Norwegen
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.