Rezension: Warcross – Das Spiel ist eröffnet

Rezension: Warcross – Das Spiel ist eröffnet

Titel: Warcross – Das Spiel ist eröffnet
Autor/in: Marie Lue
Format: Print // eBook
Seitenanzahl: 416  Seiten
ISBN: 978-3785587720
Verlag: Loewe


Klappentext 

Die Welt ist verrückt nach Warcross, dem gigantischsten Videospiel aller Zeiten! Erfinder Hideo Tanaka wird wie ein Gott verehrt, eSport-Turniere füllen ganze Stadien und die Meisterschaft ist das größte Event der Welt.
Kopfgeldjägerin Emika Chen erhält zu Beginn der Warcross-WM ein verlockendes Jobangebot von Hideo Tanaka: Undercover soll sie an dem Wettkampf teilnehmen und einen Hacker aufspüren, der Warcross sabotiert. Eine waghalsige Jagd beginnt, bei der Emika nicht nur ihr Leben aufs Spiel setzt, sondern auch ihr Herz …

Rezension

Alleine durch die Mischung der realen und virtuellen Welt konnte das Buch bei mir punkten. Marie Lu hat hier wirklich eine einzigartige, aber total gut durchdachte Geschichte niedergeschrieben die uns Leser total fasziniert zurücklässt – zumindest erging es mir so.

Die Hauptfiguren mochte ich unheimlich gerne. Sie haben ihre persönlichen Merkmale, Stärken und Eigenschaften erhalten und konnten damit auf voller Länge überzeugen. Die Nebencharaktere kommen aber auch nicht zu kurz und wurden schön in die Geschichte mit hinein gebunden.

Die Schauplätze und Situationen wurden sehr bildlich dargestellt, so dass man sich die einzelnen Szenen wirklich gut vorstellen konnte und mitgefiebert hat. Die Liebesgeschichte ist dezent und ansprechend, nicht übertrieben, sondern lässt genug Platz für die eigentliche Kerngeschichte in dem Buch. Die Handlungsbeschreibungen und Handlungsstränge lassen mich als Leser nicht los und ich bekam das Gefühl direkt mitten in der Geschichte gefangen zu sein und es direkt mit eigenen Augen bestaunen zu können.

Das Ende ist schnell gekommen und so muss man sich wirklich gedulden bis ein weiterer Teil erscheint, schade!

Mein Fazit 

Eine ziemlich starke Geschichte mit interessanten Hauptfiguren und wahnsinnig genialen Schauplätzen die das Lesen zu einem wahren Genuss gemacht haben. Spannung, rasante Abenteuer und tolle Entwicklungen machen das Buch für mich lesenswert.

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

 

 

Weitere interessante Meinungen über das Buch:

… Leider bisher noch keine entdeckt …

Wenn du das Buch bereits gelesen und auch rezensiert hast, dann schreib mir einfach ein Kommentar mit deinem Rezensionslinks und ich verlinke dich sehr gerne hier.

©
Cover: Loewe Verlag
Foto: Stefanie Wirtz
Schriftzüge,Fotobearbeitung, Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

3 Kommentare

  1. Klingt wirklich rasant und spannend! Auch wenn dieses Genre nicht ganz mein Steckenpferd ist, aber deine Rezension klingt echt gut. Gab es dazu nicht auch kürzlich einen Kinofilm? Jedenfalls kommt mir das so bekannt vor…
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

  2. das klingt wirklich nach einer sehr spannenden Szenerie! normalerweise interessiert mich Gaming nicht so sehr, aber in diesem Kotext finde ich das Buch erstmal echt interessant 🙂

    ich hoffe für dich, du musst nicht zu lange auf die Fortsrzung warten 😉

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.