Rezension: Das Double der Prinzessin – Maskerade Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Rezension: Das Double der Prinzessin – Maskerade Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Titel: Das Double der Prinzessin – Maskerade
Autor/in: Tanja Penninger
Format:  eBook
Seitenanzahl: 297 Seiten
ISBN: 978-3551583727
Verlag: Dark Diamonds


**Wenn eine Maske zu deiner Bestimmung wird**
Als die Wirtstochter Lona von ihrem Vater an den Königshof von Katerra verkauft wird, ist die lebenslustige junge Frau fassungslos. Noch bevor sie ganz realisieren kann, dass ihr bisheriges Leben vorbei ist, steht Lona vor dem Königspaar von Katerra und erfährt: Sie soll in die Rolle der Prinzessin schlüpfen, sich als diese ausgeben und einen Prinzen heiraten. Die Wirtstochter fügt sich ihrem Schicksal – zumindest in der Öffentlichkeit. Im Geheimen versucht sie das Rätsel um die wirkliche Prinzessin zu entschlüsseln und stößt dabei in den dunklen Untiefen des Schlosses auf Geheimnisse und Intrigen, die ganz Katerra zerstören könnten…

Da ich bereits die “Grafen-Reihe” von ihr gelesen habe, hatte ich große Erwartungen an diese Geschichte. Das Cover und der Klappentext machten mich direkt neugierig und versprachen schöne Lesetunden.

Die Grundidee fand ich interessant, denn es war für mich mal eine neue Story, denn eine vergleichbare hatte ich bisher noch nicht gelesen, daher war ich sehr gespannt auf die Umsetzung. Die Umsetzung ist der Autorin sehr gelungen, es klang wirklich realistisch und nicht zu abstrakt.

Obwohl ich sonst den Schreibstil der Autorin liebe, empfand ich die erste Hälfte von dem Buch als zäh, wo waren die tollen Details? Wo waren die lebendigen Beschreibungen von ihren anderen Büchern? Ich finde man hätte gerade den Anfang etwas mehr ausbauen müssen, damit man sich richtig fallen lassen kann, aber dies geschah leider erst ab ca. der Hälfte – aber ab da konnte mich die Geschichte wieder fesseln und begeistern. Wer also bis dahin durchhält, der hat eine wirklich tolle Geschichte vor sich die einen wirklich begeistern und fesseln kann.

Die Figuren waren eigentlich ganz gut ausgearbeitet, gerade zum Ende hin konnte ich wirklich Sympathien aufbauen und mich von der Geschichte und den Figuren mitreißen lassen.

Das Ende ist wirklich total fies, damit hatte ich nicht gerechnet. Zum Glück dauert es nicht ewig bis zum zweiten und damit letzten Teil.

Es fiel mir sehr schwer dieses Buch zu bewerten, da mich der Anfang wirklich nicht überzeugend konnte, aber nach der Hälfte war es wiederum super spannend, daher vergebe ich 4 Sternchen. Wäre es möglich halbe verteilen zu können, dann wären es 3,5 gewesen.

Ein Buch was nicht direkt am Anfang überzeugen kann, aber wo es sich lohnt weiterzulesen. Mit langsamen Schritten konnte die Geschichte mein Herz berühren und mich überzeugen, denn ich mochte den Verlauf der Geschichte und die Art wie die Autorin uns Leser ins Abenteuer zieht. Ich bin mir sicher, dass der zweite Teil uns Leser umhauen wird.

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

©
Cover: Dark Diamonds
Hintergrund: Entworfen durch Freepik
Bücherbewertung und Schriftzüge: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

16 Kommentare

  1. Das klingt sehr lesenswert das Buch! Ein interessantes Thema wie ich finde. Mal gucken ob ich das mal in die Finger bekomme das Buch, ich merk es mir auf jeden Fall.

    LG aus Norwegen
    Ina

  2. Allein der erste Satz des Klappentext hört sich schon super interessant an 😍👍🏼 Klasse Buch, das werde ich höchstwahrscheinlich auch lesen. Super Rezession.
    Liebe Grüße
    Nessi

  3. Liebe Stefanie

    Herzlichen Dank für Deine Vorstellung und ehrliche Meinung, das finde ich immer so wichtig!

    Hab einen schönen Start in die neue Woche!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Danke! Mir ist es wichtig, denn ich möchte nichts empfehlen was ich nicht sooo gut fand. 🙂

  4. Titel und Cover sind wirklich vielversprechend bei diesem Buch! was aber immer sehr schwierig ist, sind zähe Anfänge, v.a. wenn sie sich bis zur Mitte eines Buches ziehen … vermutlich also, hätte ich diese Geschichte weggelegt 😉

    aber dafür ist es ja so gut, dass ich deine Rezensionen lese! so weiß ich, dass es sich lohnt weiterzulesen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Ja, da muss man echt der Typ für sein und wenn du eh wenig Zeit zum Lesen hast, dann hat man darauf noch weniger Lust.

  5. Ich finde die Geschichte hört sich wirklich sehr spannend an! Wie schade, dass der Anfang nicht so fesselnd ist. Ich glaube da warte ich lieber noch auf deine Meinung zum zweiten Teil 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    1. Viele können sich auch nicht bis zur Hälfte durchquälen, daher würde ich mir an deiner Stelle lieber mal die Leseprobe ziehen 🙂

  6. Hallo,

    Ich mag die Impress und Dark Diamonds Bücher sehr gerne und das ist mir auch ins Auge fest. Weil mein SUB aber überquillt, habe ich es zurückgestellt. Wirst du Band 2 denn noch lesen?

    Liebe Grüße Desiree

    1. Ja, ich habe es schon auf dem Kindle. Ich mag ihren Schreibstil gerne und ab der zweiten Hälfte war er wieder der alte Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.