Rezension: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn [ Hörbuch ] Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt // Werbung wg. der Verlinkung

Rezension: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn [ Hörbuch ] Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt // Werbung wg. der Verlinkung

Titel: Children of Blood and Bone – Goldener Zorn
Sprecherin: Vanida Karun
Spieldauer: 17 Stunden und 50 Minuten
Format: Hörbuch-Download // CD
Version: Ungekürzte Ausgabe
ISBN: 978-3-8398-1678-3
Verlag: Argon Verlag


Inhaltsangabe

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Magier töten ließ.

Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung. Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sein. Besonders dem Kronprinzen, der mit allen Mitteln verhindern will, dass die Magie je wieder zurückkehrt…

Rezension

Ich war schon von der Inhaltsangabe total fasziniert und hatte schon seit langer Zeit kein Hörbuch mehr gehört.

Die Stimmenfarbe der Sprecherin ist sehr harmonisch und klingt ganz angenehm, jedoch habe ich oft die Betonung als zu wenig empfunden. Manche Szenen wären einfach besser rüber gekommen, wenn die Sprecherin es mal etwas mehr betont hätte, aber das ist schon meckern auf hohem Niveau.

Die Klangausgabe vom Hörbuch an sich ist sehr sauber, ohne Rauschen oder anderen Nebengeräuschen. Die Qualität scheint hier sehr hochwertig zu sein und somit konnte ich als Hörer mich gut auf die Stimme der Sprecherin konzentrieren.

Die Geschichte konnte mich wirklich faszinieren, denn es ist mal etwas völlig neues. Ich finde das die Geschichte in keine richtige Nische passt und somit wirklich etwas besonderes ist. Teilweise hat mich ein wenig die Logik an dem Buch gestört, da es einige Widersprüche zu vorigen Aussagen gab.

Fazit

Ein Hörbuch was durch seinem sauberen Klang überzeugen kann. Die Story an sich konnte mich trotz minimalen Schwächen packen und fesseln. Definitiv ein Hörbuch zum weiterempfehlen!

©
Cover: Argon Verlag
Noten: Pixabay
Schriftzüge: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

15 Kommentare

  1. Geistwandler und Seelenfänger ….ich mag Fantasy, besonders als Hörbuch 😉
    Liebe Grüße Claudia

  2. Oh, cool! Auf das Buch bin ich richtig gespannt! Einer meiner Lieblingsyoutuber hat dazu einen mega Trailer gemacht, falls dich das interessiert. Schau mal auf darkviktorys Kanal. Der hat mit dem Verlag zusammen gearbeitet und es ist richtig cool geworden. Seit ich den gesehen habe, freue ich mich auch schon richtig auf das Buch! 🙂

    Liebe Grüße,
    Laurel von laurelkoeniger.com

    1. Author

      Cool, Danke werde ich mir sobald ich Zugause bin gerne anschauen. Das Buch habe ich mir vor einigen Tagen gekauft. :-)!

  3. Super, “Children of Blood and Bone – Goldener Zorn” der Titel und Deine Reszension haben mich total neugierig gemacht.
    Ich höre Hörbücher ja gerne auf längeren Autofahrten, dann kann der nächste Urlaub ja getrost kommen.
    Besten Dank und Liebe Grüße,
    Blog-Pirat
    https://blog-pirat.com

  4. ohh das ist auch eine sehr gute Empfehlung, wie es klingt! Hörbücher höre ich ja liebend gerne bei meinen Laufrunden … diese Geschichte klingt nach einer sehr spannenden Mischung aus Fantasy und auch Folkloristik!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Author

      Echt? Dann wäre das sicher was für deine Laufrunden. Ich muss dabei immer wo liegen, sonst kann ich mich nicht konzentrieren. Haha

      1. hihi, ja … ich finde es total toll, wenn man beim Laufen um sich herum die Welt vergessen kann – der perfekte Ausgleich 🙂

        ❤ Tina

  5. Also ich weiß ja mittlerweile schon welches dein Lieblings Genre ist und nachdem es auch das meiner Nichte ist, freut sie sich immer wenn ich deine Beiträge an sie weiterleite. Sie hat sich schon einige deiner Empfehlungen besorgt.

    Liebe Grüße
    Verena

  6. Liebe Stefanie,

    Hörbücher kann ich ja leider gar nicht hören, weil ich spätestens nach dem zehnten Satz gedanklich abschalte. Ich hab das schon mehrfach probiert, aber es ist einfach nicht möglich.
    Dennoch hat mich deine Rezension neugierig gemacht und ich setze mir einfach das Buch auf die Wunschliste.

    Liebe Grüße,
    Mo

  7. Hey meine Liebe.
    Das Hörbuch klingt ja wirklich sehr, sehr gut. Momentan mag ich Hörbücher irgendwie lieber als selbst zu lesen.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.