Rezension: Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2) Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Rezension: Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2) Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Titel: Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)
Autor/in: Jennifer Alice Jager
Format:  E-Book
Seitenanzahl: 249 Seiten

ISBN: 978-3-646-60412-2
Verlag: Impress

**Nichts sticht tiefer ins Herz als die Dornen der Rose…** 

Briar soll ihren Vater an den Königshof begleiten und ahnt nicht, dass sie dort mehr erwartet als die höfischen Zwänge und der rauschende Ball anlässlich ihres sechzehnten Geburtstags. Ein ungebetener Gast taucht bei dem großen Fest auf: jene Fee, die vor zwanzig Jahren von der Schwester der Königin ihrer Macht beraubt und in einen magischen Schlaf gelegt wurde.

Erweckt durch einen verzauberten Kuss schwört sie Rache und belegt Briar mit einem Fluch. Sie soll sich an einer Rosendorne stechen und auf ewig schlafen. Briars einzige Hoffnung ist Thorn, der Erbe einer kleinen unscheinbaren Baronie. Er will die Fee besiegen, doch diese hat ihn schon einmal in ihren Bann gezogen und ihm einen folgenschweren Kuss geraubt… 

Frei nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm »Dornröschen«.


 

Da ich einige Bücher der Autorin schon gelesen habe, war meine Erwartungshaltung ziemlich hoch, aber ich wurde auch nicht enttäuscht, denn Jennifer Alice Jager überzeugt wieder durch einen flüssigen, strukturierten und malerischen Schreibstil. 
 
Die Geschichte entwickelt sich in einem angenehmen Tempo. Die Spannung zog sich wie ein roter Faden durch das gesamte Buch und konnte bei mir total punkten. 
 
Die Charaktere waren sehr lebhaft und greifbar.  Ich mochte die lockere, aber auch schlagfertige Art der Hauptfigur Briar, aber auch die anderen Figuren waren wunderbar ausgearbeitet und konnten bei mir einige Sympathiepunkte sammeln. 
 
Der Verlauf der Geschichte war interessant und sehr unterhaltsam. Ich fühlte mich die komplette Zeit über sehr gut unterhalten.
 
Ich fand die Adaption von Donröschen erfrischend anders, denn es gab einige neue Ansätze und tolle Ideen die dem Märchen den gewissen Feinschliff verliehen haben. 
 
Ein riesiger Pluspunkt waren die kleinen Reime am Anfang von jedem Kapitel, denn sowas verleiht der ganzen Geschichte einen Wiedererkennungswert.  

 
Eine wunderbare, frische und spannende Märchenadaption die uns in eine Welt voller Abenteuer und starken Charaktere zieht. Der bildhafte und fast schon malerische Schreibstil von Jennifer Alice Jager lässt uns träumen und staunen. Klare Strukturen mit peppigen neuen Ansätzen macht die Märchenadaption zu etwas ganz besonderem. 
 
https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg
 

©
Cover: Impress Verlag
Rosenhintergrund: Pixabay
Bücherbewertung: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

8 Kommentare

  1. Oh, das klingt als würde es mir gefallen! Ich musste auch direkt an Dornröschen denken, als ich die Beschreibung gelesen habe. 😉 Mal gucken ob ich Zeit finde, es zu lesen.

  2. Ein tolles Buch, das ich auch noch unbedingt lesen will.
    Danke für deine Rezension, dann freue ich mich umso mehr darauf.
    LG Sabana

  3. Über die Bücher der Autorin Jennifer Alice Jager habe ich schon ganz viel Gutes gehört. Meine Freundin ist absoluter Fan von ihr. Ich selber habe noch kein Buch von ihr gelesen. Mag aber unheimlich gerne Märchenadaptionen und werde mir das Buch mal auf meine Leseliste setzen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  4. Liebe Stefanie

    Du hast wieder so eine schöne und interessante Rezension geschrieben! Danke Dir!

    Hab einen schönen Wochenstart!

    xoxo
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.