Rezension: Die Supermamas

Rezension: Die Supermamas

 

Titel:  Die Supermamas – Windeln wechseln und Welt retten
Autor/in: Tina Skupin
Format: E-Book
Seitenanzahl: 238 Seiten
 
So hat sich Maira das Leben als frischgebackene Mutter nicht vorgestellt: Windeln wechseln, Hausarbeit, immer neue Ausreden von ihrem Mann. Und Fliegen muss sie auch noch lernen. Ja, fliegen! Seit ihrer Entbindung kann Maira das nämlich. Nur mit dem Steuern und Landen hapert es noch, ganz abgesehen von kreuzenden Flugzeugen.
 
Glücklicherweise gibt es noch weitere Supermamas. Gemeinsam bewältigen sie die Hindernisse des Alltags, von Tragetuch binden bis Monster jagen. Doch können sie Maira bei ihrer zerbrechenden Ehe helfen? Und was hat es mit den verschwundenen Supermamas auf sich? Sind die wirklich nach Bielefeld gezogen?
Das Cover fand ich am Anfang zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man die Geschichte gelesen und geliebt hat, dann weiß man: Das passt wie die Faust auf’s Auge.
 
Der Schreibstil von Tina Skupin ist einfach immer wieder ein Genuss, schon bei ihrem anderen Roman “Hollerbrunn” fand ich ihn einfach schon grandios. Er ist flüssig, einfach und wirklich humorvoll. 
 
Ich bin zwar keine Mutter, habe aber einen kleinen Bruder und war damals 16 Jahre als er geboren wurde und natürlich musste ich auch einige Aufgaben übernehmen und ja, manche Dinge kamen mir sogar etwas bekannt vor.
 
Ich find die Idee einfach witzig, Alltagssituationen gemischt mit Fantasy. Die Grundidee wurde total gut umgesetzt und man merkt wirklich das hinter diesem Buch viel Leidenschaft und Herzblut steckt. 
 
Teilweise konnte ich manche Dinge nicht komplett nachvollziehen und manche Wendungen/Ereignisse waren doch etwas ruckartig, aber es konnte vom Gesamtpaket durchaus überzeugen und hat mir einen absoluten lustigen Leseabend beschert. 
 
Eine wunderbare Lektüre für “zwischendurch”, denn der lustige und humorvolle Schreibstil holt einen einfach aus einem stressigen Alltag heraus und lässt einen staunen und lachen. Eine witzige Idee wurde hier mit viel Liebe umgesetzt. 
 
 
 
 
 
©
Cover: Tina Skupin
Hintegrundbild: ik Fotoapp
Bücherbewertung und Schriftzüge: Photoshop// Stefanie Wirtz
Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

4 Kommentare

  1. Hört sich genau nach dem an, was ich gerne lesen … lustig & humorvoll, damit es auch ja was zum Lachen gibt!
    Danke für den Input.

    Ganz liebe Grüße
    Marjorie

  2. Hört sich genau nach dem an, was ich gerne lesen … lustig & humorvoll, damit es auch ja was zum Lachen gibt!
    Danke für den Input.

    Ganz liebe Grüße
    Marjorie

  3. Guten Abend.
    Und noch ein Buch auf meiner Wunschliste. Ich finde das Cover ja mal total cool! 🙂

    Liebste Grüße,
    Sandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.