Rezension: Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Rezension: Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Titel: Die Pan-Trilogie: Die magische Pforte der Anderwelt

Autor/in: Sandra Regnier
Format: Print / E-Book
Seitenanzahl: 336 Seiten
Verlag: Carlsen

Die unterirdischen Gassen Edinburghs sind für die 16-jährige Allison nichts weiter als eine Touristenattraktion. Bis sie bei einer Führung mit ihrer Schulklasse aus Versehen eine mysteriöse Pforte öffnet und unsägliches Chaos anrichtet. Denn von nun an heftet Finn sich an ihre Fersen, der zwar verdammt gut aussieht, aber leider ziemlich arrogant ist und obendrein behauptet, ein Elfenwächter zu sein. Er verlangt von Allison, das Tor zur magischen Welt wieder zu schließen. Doch wie soll sie das anstellen, wenn sie noch nicht mal an die Existenz von Elfen glaubt?
Durch den flüssigen und klaren Schreibstil bin ich sehr schnell in
das Buch und die Geschichte hinein gekommen. Die Autorin versteht den
Leser auf eine abenteuerliche Reise zu entführen, da sie einfach
wahnsinnig gut umschreiben kann. Die Umgebungs- und
Situationsbeschreibungen sind wunderbar bildlich dargestellt worden, so
das man als Leser ein klares Bild vor Augen bekommt.
Die Charaktere waren sehr sympathisch und total authentisch – haben ihre
eigene Charakterstärken erhalten und konnten mit ihrer Art völlig
überzeugen. Sie wirkten lebendig und für uns Leser greifbar.
Die Geschichte war klar struktiert, logisch aufgebaut und sehr interessant umgesetzt. Ich mochte die Hauptgeschichte unheimlich gern und konnte mich in diesem Buch richtig verlieren.
Es gibt eine parallelen zur Pan-Trilogie, aber das war für mich von vorne
rein klar und auch absolut in Ordnung, denn ich mochte die Reihe
unheimlich gerne. Trotzdem kann man theoretisch diese Spin-Off Reihe in meinen Augen unabhängig von der Pan-Reihe lesen, aber da die Geschichte wunderschön ist kann ich nur empfehlen alles zu lesen was man von dieser Reihe bekommen kann.
Eine sehr schön und klar strukurierte Geschichte voller Geheimnisse und Wunder erwarten uns bei diesem Schätzchen.  Ein bildlicher Schreibstil entführt auf eine wunderbare Reise und lässt uns Leser alles vergessen.
http://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2017/12/buch-rezi-19.jpghttp://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2017/12/buch-rezi-19.jpghttp://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2017/12/buch-rezi-19.jpghttp://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2017/12/buch-rezi-19.jpghttp://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2017/12/buch-rezi-19.jpg
©
Cover: Carlsen Verlag
Hintegrundbild: Photolab APP
Bücherbewertung und Schriftzüge: Photoshop// Stefanie Wirtz   
Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

18 Kommentare

  1. Mich hat damals der letzte Band der Pan Trilogie tierisch aufgeregt. Zu abrupt und teilweise zotal unlogisch. Und obwohl Sandra echt ne Nette ist, habe ich mich bisher gegen dieses Buch gesträubt. Danke für Deine Rezension!

  2. Trotz Weihnachten bist du fleißig. Ich mag deine Rezensionen immer sehr gerne. Wünsche dir noch schöne Feiertsge.

    Alles Liebe

    Freya

  3. Ich habe die Pan Trilogie nie gelesen, so kann ich dazu leider gar nichts sagen.Leider sagt der Klappentext ja wenig über die Geschichte ansich aus. Was mich sofort angezogen hat waren die unterirdischen Gassen von Edinghburgh. Solch eine Aussage verspricht immer etwas mysteriöses und darauf fahre ich ja ziemlich ab 🙂 Allerdings eher weniger auf Elfen 🙁
    Du merkst, ich zögere leider noch ob die Geschichte etwas für mich sein könnte.
    Vielen lieben Dank aber für Deine schöne Rezension.

  4. Sehr schön geschrieben! Ich mag deine Rezension und werde sicherlich ins Buch schauen. Allerdings liegen hier noch ein paar andere Werke 🙂

    Schöne Feiertage!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

  5. Ich kenne die Pan Trilogie leider nicht finde aber deine Rezesion sehr interessant.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  6. Meine Liebe,

    ich habe gestern vom Christkind 5 Bücher geschenkt bekommen … auch wenn diese Reihe wirklich super interessant klingt. Aber ich glaube ich darf erst wieder zuschlagen wenn ich all die anderen Bücher gelesen habe 😉 …

    Genieß deine Weihnachtsfeiertage!
    Liebe Grüße
    Verena von http://www.avaganza.com

  7. Ich liebe es in einem Buch zu versinken und in diese Welt einzutauchen!
    Vielen Dank für die Rezession

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.