Rezension: Der Gezeitenwald: Dunkelherz

Rezension: Der Gezeitenwald: Dunkelherz

Titel: Der Gezeitenwald: Dunkelherz
Autor/in: Carmen Schneider
Format: Print / E-Book
Seitenanzahl: 174 Seiten

Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Familie, droht Kayla all ihren Lebensmut zu verlieren. Nur ihre Großmutter ist ihr geblieben, die abgelegen in einem Haus im Wald lebt.
Kayla hat kaum noch Erinnerungen an sie. Mit drei Taschen und ihrer geliebten Büchertruhe zieht sie bei Hedwig ein und ahnt nicht, in welche mystische Welt, in der alles möglich zu sein scheint, sie hineingeraten ist.
Schon in der ersten Nacht beginnt sie zu träumen …
Ich muss gestehen das der Anfang für mich doch etwas verwirrend war und ich nicht direkt in diese Geschichte hinein gefunden habe, aber es hatte sich definitiv gelohnt nicht aufzugeben, denn die Geschichte wurde zunehmend interessanter und spannender.

Die Hauptfigur war am Anfang für mich nicht greifbar genug, aber je länger man gelesen hatte, desto mehr spürte man das die Autorin “warm” wurde und uns Leser doch in ein schönes Abenteuer ziehen kann. Kayla fing ich immer mehr an zu mögen und die Geschichte hatte mich dann doch irgendwann packen können. Ich wurde immer neugieriger und konnte mich am Ende doch fallen lassen, denn irgendwann wurde der Schreibstil wirklich sehr flüssig und sehr angenehm.Für mich ist die Geschichte schon etwas besonderes, aber es fehlte noch der richtige “WOW-Effekt”, aber dadurch das die Spannung auch immer mehr wurde, bin ich mir sicher das die nächsten Teile sicherlich das noch etwas verschenkte Potential aufarbeiten werden.

Mir gefiel es sehr, dass jedes Kapitel mit einem Spruch beginnt, es war für mich was neues und ich habe es als stimmig empfunden und steigerte meine Freude auf das nächste Kapitel.
Eine sehr schöne Geschichte mit einem schönen stimmigen und flüssigen Schreibstil. Am Anfang war es etwas wackelig, aber nach einigen Seiten konnte es mich packen und faszinieren. Ich freue mich sehr auf den nächsten Teil und lasse mich gerne erneut in diese Geschichte entführen.
http://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/02/buch-rezi.jpg http://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/02/buch-rezi.jpghttp://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/02/buch-rezi.jpg http://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/02/buch-rezi.jpg
©
Cover: Carmen Schneider
Hintegrundbild: Pixabay
Bücherbewertung: Photoshop// Stefanie Wirtz   
Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

38 Kommentare

  1. das klingt nach einem sehr angenehm zu lesenden mystischen Schmöker! manchmal ist es ja so, dass wir erst mit einer Geschichte warm werden müssen und wenn wir dann drinnen sind, packt sie so richtig! das scheint hier ja genau der Fall gewesen zu sein 🙂

    hab noch ein schönes Wochenende und wow, diese Kollektion schaut wirklich wunderschön aus! ich mag die Farben super gerne – machen total Lust auf Sommer und Urlaub! und das Packaging erst 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. Das hört sich echt spannend an! Freut mich, dass du weitergelesen hast und die Geschichte für dich dann doch noch interessant und stimmig war 😉

  3. Das hört sich spannend an! Finde ich gut, dass du das Buch dann doch noch weiter gelesen hast und es sich als stimmig und gut herausgestellt hat! 🙂

  4. Liebe Stefanie

    Du machst mich arm!!! Du stellst immer so tolle Bücher vor, danke Dir!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo
    Jacqueline

  5. Deine Rezi ist toll.
    Wenn ich mir allerdings vorstelle, dass du bei 174 erst noch warm werden musst, dann lässt mich das aufhorchen.
    Aber es scheint ja eine schöne Geschichte zu sein und daher hat sie bestimmt eine Chance verdient.
    LG Sabana

  6. Moin,

    toller Tipp – hatte ich noch nicht von gehört aber deine Rezension hat mir richtig Lust auf das Buch gemacht! Werde ich gerne lesen! Danke!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen eisigen Sonntag!

    Liebe Grüße von meinem Lieblingsleseplatz,
    Verena

  7. Mystisches und fantastisches mag ich sehr. Daher klingt das Buch defintiv nach Etwas, das auf meine Liste kommt. Vielleicht kannst du künftig immer noch den Preis dazuschreiben? Das wäre cool. LG 🙂

  8. Wird ich mir mal merken, auch wenn ich aktuell selber eher auf den WOW-Effekt warte 🙂 Ist auch nicht wirklich lang die Geschichte wenn sie keine 180 Seiten hat. Kann sich denn da wirklich etwas entwickeln?

  9. Erstaunlich, wie Du es schaffst, solche Geduld auszubringen. Wenn mir eine Geschichte nicht von Anfang an passt, dann gebe ich leider viel zu schnell auf

  10. Schlimmer ist es umgekehrt, wenn die Geschichte spannend anfängt und dann langweilig wird. So klingt es doch gut und die Autorin lässt sich noch Luft nach oben für die nächsten Teile.

  11. Manchmal muss man einfach weiterlesen… 🙂 Vielen Dank für die interessante Rezension! Das Buch wäre definitiv was für mich.
    Einen schönen Abend dir und viele Grüße
    Kathrin

  12. Das Buch klingt ja wirklich spannend. Das Cover finde ich auch klasse. Muss ich mir unbedingt zulegen.

    LG Jasmin

  13. Hallo Liebes,

    vielen Dank für deine wundervolle Rezension 🙂
    Ich habe mit dem Buch auch schon geliebäugelt, muss es mir wohl auch mal holen! Sowieso allein wegen dem Cover schon ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

  14. Ich brauche bei den meisten Büchern eine Weile, bis ich warm werde mit dem Buch, dem Schreibstil und den Figuren. Tolle Rezension, die neugierig macht auf das Buch!

    LG, Bea

  15. Ich habe es schon oft erlebt, dass sich das Dranbleiben lohnt! Schön, dass du noch in die Geschichte gefunden hast! Wieviele Teile soll es denn noch geben?

  16. Eine tolle Auswahl und schöne Vorstellung der Bücher.
    Bei dir finde ich immer wieder etwas.
    LG Sabana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.