Sun Warrior: Gefährten einer neuen Welt Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Sun Warrior: Gefährten einer neuen Welt Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt

Titel: Sun Warrior: Gefährten einer neuen Welt
Autor/in: P. C. Cast
Format: Print // eBook
Seitenanzahl: 672 Seiten
ISBN: 978-3841440228
Verlag: Fischer FJB


In einer zerstörten Welt voller Gefahren kämpfen drei verfeindete Stämme ums Überleben. Die junge Mondfrau Mari ist auserwählt, sie zu retten, doch überall lauert Verrat.

Mari und Nik sind in einer verzweifelten Lage. Der Wald steht in Flammen, und der Brand droht die Baumstadt des Stamms des Lichts vollständig zu vernichten. Wer kann jetzt noch das Feuer aufhalten?
Thaddeus sieht Nik als Verräter und hat Teile des Stamms auf seiner Seite, die Niks Bund mit Mari nicht verstehen. Der Stamm ist gespalten, denn einige erkennen an, dass Mari Stammesangehörige von der Fäule geheilt hat und auch von einem Welpen erwählt wurde, also eine von ihnen sein muss. Andere bleiben misstrauisch gegenüber der Erdwanderin.

Unerwartet kommt Hilfe von Antreas, einem Luchsmann, und Bast, seinem Gefährten. Als Mari und Nik aufbrechen, um die Frauen des Weberclans zu retten, schließen sich ihnen einige Männer und Frauen vom Stamm des Lichts an. Gemeinsam mit Antreas und Bast bilden sie eine neue Gruppe, die alte Feindschaften überwindet.

Nachdem ich bei dem ersten Teil schon ein wenig Probleme mit der Brutalität der Story hatte, war ich sehr überrascht wie mir der Folgeband gefallen wird.

Der Einstieg in die Geschichte ist mir wieder sehr gut gelungen, denn ich habe mich direkt wieder in die Geschichte hinein finden können. Ein Grund dafür ist auch der nathlose Übergang vom ersten zum zweiten Teil, denn der ist mehr als gelungen.

Dadurch das ich bereits wusste, dass die Geschichte etwas “härter” formuliert ist und wie die einzelnen Charaktere zusammengehören konnte ich mich recht einfach fallen lassen und habe dieses mal wirklich richtig Spaß an der Geschichte gefunden. Die Spannung war die ganze Zeit über vorhanden und konnte mich wirklich an das Buch fesseln und auch begeistern, damit hätte ich nicht gerechnet und war positiv überrascht.

Was mich besonders begeistern konnte waren die vielen neuen Aspekte die geschickt in die bereits vorhandene Grundstory hinein gewebt wurde. So konnte definitiv keine Langeweile entstehen und hat uns Leser ordentlich auf Trab gehalten.

Ab und an hatte ich einen kurzen Hänger, weil es doch recht detailreich ab und an formuliert wurde, aber die Pluspunkte überwiegen in diesem Teil.

Ich fand die Fortsetzung sehr ergreifend und total durchdacht. Ich freue mich sehr auf die weiteren Teile.

Obwohl mich der erste Teil nicht völlig packen konnte, hatte es der zweite umso mehr in sich. Eine Geschichte die zeigt wie wichtig ein Zusammenhalt ist und wie vielfältig die Charaktere sein können. Spannend, fesselnd und Energiegeladen wären die drei Stichwörter für diese Fortsetzung.

https://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpghttps://gedanken-vielfalt.de/wp-content/uploads/2018/03/buch-rezi.jpg

 

©
Cover: FJB Verlag
Hintergrundbild: Pixabay
Schriftzüge,Bewertungmotive: Photoshop// Stefanie Wirtz

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

8 Kommentare

  1. ich kann mich ja nur wiederholen: es ist schon echt interessant, wenn ein Folgeband besser gefällt als der erste … meistens ist es ja doch eher so, dass man den ersten Teil einer Serie mag, aber die folgenden dann nachlassen!

    schön, dass dich dieses Buch positiv überraschen konnte 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Schön,dass der zweite Teil dich begeistert hat. Wenn mich der erste Teil von einem Buch nicht so packt, dann lese ich nicht weiter und die Fortsetzung ist für mich dann auch nicht mehr interessant.

    1. Da ich das bereits öfters hatte, dass ich den ersten nicht so gut fand, probiere ich immer den zweiten Teil noch aus 🙂

  3. Liebe Stefanie

    Wow, jetzt hast Du mich aber sehr neugierig gemacht, danke Dir für die interessante Vorstellung!

    Ich nehme den ersten und den zweiten Teil sehr gerne auf meine Bücher-Liste! ;oD

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    Blog Hokis

  4. Echt interessant, dass dir die Fortsetzung besser gefallen hat als das erste Buch. Ich muss ja zugeben, dass eine Reihe bei mir verloren hat, sollte mir das erste Buch nicht gefallen haben, da habe ich dann kein Interesse daran weitere Bücher aus der Reihe zu lesen.

    1. Hi,
      das hatte ich mittlerweile schon öfters, komischerweise! Deshalb lese ich dann meist trotzdem noch den zweiten Teil einer Reihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.