Der Umzug von Blogspot nach WordPress ... Ich bin wieder da ...

Der Umzug von Blogspot nach Wordpress ... Ich bin wieder da ...

Hallo meine Lieben,

endlich bin ich wieder komplett aktiv am “Bloggerhimmel”.  Die letzten zwei Wochen habe ich mich durch die neue Datenschutzverordnung die im Mai gilt gekämpft und habe mich schweren Herzens gegen Blogspot und für WordPress entschieden. Warum? Weil ich nicht glaube, dass Blogspot nachzieht, aber ich hoffe es für alle die, die noch daran glauben. Mittlerweile bin ich glücklich über den Umzug, denn ich hoste meinen Blog nun selber und ich finde die Möglichkeiten die WordPress einem bietet sehr vielfältig. Wenn man sich erstmal etwas eingearbeitet hat, dann kommt man wirklich sehr gut zurecht mit der neuen Oberfläche. 

Ich hatte zum Glück ganz viel Hilfe von einer Bloggerfreundin die den Blog http://www.buechertraum.com
führt und sich sogar am Abend hingesetzt hat und stundenlang mit mir telefoniert hat. Das Ergebnis gefällt mir, denn ich konnte alle meine Beiträge, Kommentare und Follower importieren. Natürlich fehlt noch der letzte Feinschliff, denn ich muss zum Beispiel fast 500 Beiträge überarbeiten, weil die Formatierung hier nicht passt, aber das ist es mir wert, denn ich wollte mein “Baby” nicht schließen. 

Am Design saß ich nun mehrere Tage und bin erstmal zufrieden. Natürlich noch nicht komplett, aber soweit das ich wieder aktiv bloggen möchte, denn alle Beiträge die in der Zeit veröffentlicht wurden waren schon vorgeplant. 

Ich hoffe, dass ihr mir auch weiterhin folgen werdet und wir zusammen eine schöne gemeinsame Zeit haben werden. 

©
Titelbild: Pixabay

Gerne darfst du meinen Beitrag teilen
Loading Likes...

18 Kommentare

  1. Hallo und herzlich willkommen bei WordPress!
    Freut mich, dass du wieder zurück bist und alles so super geklappt hat.

    Hoffe auch dass alles weiterhin so gut klappt.

    Alles Liebe,
    Julia
    http://www.missfinnland.at

    1. Author

      Danke, meine Liebe! Ich habe es auch total vermisst aktiv zu bloggen, daher freue ich mich das es nun wieder losgehen kann.

  2. Also ich bin erstmal froh, dass du nicht ganz aufgehört hast. Ich habe nämlich auch gehört, dass viele aufgeben wollen, weil es kein Ende nimmt mit dem ganzen rechtlichen Sachen! Aber du bleibst uns erhalten und ich freue mich nun auch schon hier tolle Rezensionen von dir lesen zu können! Die Seite gefällt mir übrigens sehr gut!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    1. Author

      Hey Linni,

      ehrlich gesagt, hatte ich auch zuerst überlegt komplett aufzuhören. Allerdings bin ich in eine Bloggergruppe wo wir uns gegenseitig sehr geholfen haben und bis auf diesen “Vertrag” mit den Anbietern und das Protokoll habe ich nun alle Dinge erledigt. An die zwei Punkte werde ich mich in April setzen. 🙂

      Danke für das Lob. Ich freue mich, dass dir meine neue Seite gefällt.

  3. Halli hallo,

    ich bin ganz neu hier und hab mich direkt für WordPress entschieden. Ich hoffe das war eine gute Idee. Dein Beitrag macht mir Mut. Lieben Dank.
    Herzliche Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

  4. Ich finde, es ist ganz hübsch geworden. Vielleicht spreche ich Dich eines Tages mal an, wie man einen Blog selbst hostet. Und womit ist WP dir behilflich bzgl des neuen Datenschutzgesetzes?
    Liebe Grüße Claudia

    1. Author

      Dankeschön!
      Wenn du Fragen hast, dann schreib mich einfach an.

      Ich hoste selber und deshalb habe ich nun Zugriff auf die Daten der Besucher! Das muss ich gewährleisten ab mitte Mai. Durch verschiedene Plugins kommt es der Datenschutzverordnung entgegen. Gibt aber auch welche die man nicht haben sollte, daher immer informieren 🙂

        1. Author

          Ich habe das mit einer Freundin eingerichtet, daher keine Ahnung. Jedenfalls sagt das Überprüfungsprogramm das ich keine Tracker drauf habe. Also passt es 😀

  5. Ich finde das neue Design sehr gelungen und bin davon überzeugt, dass der Umzug eine gute Wahl war 😊 Und mit der neuen Datenschutzverordnung… Da kommt auf uns alle noch so einiges zu…
    Alles Liebe,
    Natalia von https://kraftfabrik.com

    1. Author

      Vielen Dank für das Lob!

      Oh ja, am Anfang hatte ich echt Bauchweh deshalb, aber wenn man sich informiert etc., bekommt man langsam einen Einblick davon.

  6. Guten Abend meine Liebe.
    Ich wollte meinen Blog nie auf WordPress haben und nun ist er schon zwei Monate selbstgehostet. Bin darüber total stolz und würde es nie wieder anders haben wollen.

    Das mit den Rechten für Blogger wird immer blöder, schwieriger und naja, irgendwann blickt man da einfach nicht mehr durch. Es ändert sich stetig etwas. Da auf dem Laufenden zu bleiben finde ich manchmal echt schwierig.

    Schön das du aber wieder da bist. Es war auf alle Fälle die richtige Entscheidung.

    Liebste Grüße,
    Sandra.

    1. Author

      Hey,

      ich bin auch Stolz das es geklappt hat und denke auch, dass es die einzig richtige Entscheidung war. WP bietet auch so viel mehr.

  7. Liebe Steffi

    Wow, das freut mich sehr für Dich!

    Gibt viel Arbeit, aber danach ist man sehr stolz! ;oD

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

  8. Hallo Steffi,

    ich kann deinen Entschluss absolut verstehen, denn bei mir hing mein Herz zu sehr am Bloggen, um aufzugeben. Ich bin auch gerade von blogspot nach WordPress mit selbst hosten umgezogen, muss aber noch das ein oder andere anpassen. 🙂

    Liebe Grüße
    Silke

  9. oh, ich kann so einen umzug nachvollziehen, habe ich auch erst im dezember hinter mich gebracht. ich habe sechzehn jahre auf einer tagebuchseite geschrieben, die dann leider geschlossen wurde und nun hoste ich meinen blog auch selbst. aber so schön wie deiner ist er noch nicht geworden, da ich leider leicht aggressiv bei jeglicher art von .. technischen fehlermeldungen auf einem bildschirm werde XD tja, was macht man nicht alles? .. trotzdem, sehr schön hier. grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.