Wie sieht dein persönlicher Alltag im Zusammenhang mit dem Schreiben aus? Da ich “nebenher” einem Vollzeitjob nachgehe, schreibe ich nur abends und am Wochenende. Ich habe keine festen Zeiten, sondern beschäftige mich mit meinen Geschichten, wann immer ich etwas Ruhe finde. Wie würdest du deine Hauptfiguren aus “Die Frauen vonweiterlesen

Loading Likes...

 Wie ist die Idee zu deinem aktuellen Buch „Das Spiel des Grafen” entstanden? Mit dem Schreiben an „Das Spiel des Grafen“ habe ich bereits im Jahr 2011 begonnen. Damals hieß mein Arbeitstitel übrigens noch „Lisbetta – Eine Welt erwacht“. Von 2011 bis 2015 hatte ich schließlich eine lange Schaffenspause ausweiterlesen

Loading Likes...

  Wann hast du gemerkt, dass du Autor werden möchtest? Eigentlich seit ich schreiben kann. Ich habe bereits im Kindergarten gerne Geschichten erzählt. Und Bücher fand ich immer schon toll. Du hast ja diesen Monat gleich zwei Bücher veröffentlicht. Wie kamst du denn auf die Idee zu deinem Buch „Autumn“?weiterlesen

Loading Likes...

Wie ist die Idee zu deinem aktuellen Buch „Die Dämonenschmiede“ entstanden? Als Jugendliche war ich zwei Jahre auf einer Internatsschule. Um Punkt 22 Uhr wurden die Haustüren verschlossen, was uns zwangsweise auf kreative Ideen brachte. Ich zum Beispiel bin öfter mal durch ein Dachfenster ausgestiegen und übers Vordach geklettert. Schonweiterlesen

Loading Likes...

Wann hast du gemerkt, dass du Autorin werden möchtest? Der Weg dahin war irgendwie … merkwürdig. Ich habe immer schon Geschichten erzählt, aufgemalt und später halt auch geschrieben, aber ich hatte nie als Berufswunsch Autorin. Dafür hatte ich immer zu sehr im Kopf, dass ich was Vernünftiges werden muss, mitweiterlesen

Loading Likes...

Wann hast du gemerkt, dass du Autor werden möchtest?   Geträumt habe ich davon schon immer, aber der richtig konkrete Wunsch nach Veröffentlichung kam 2014. Ich hatte im NaNoWriMo (Anmerkung: November-Schreibevent) ein Buch geschrieben, das mehr war als eine Geschichte. Es war etwas Persönliches, Tiefgreifendes und es war gut. Zumindestweiterlesen

Loading Likes...

Wie ist die Idee zu deinem aktuellen Buch „Die super Mamas“ entstanden? Der Gedanke kam mir während meiner eigenen Schwangerschaft. Ich suchte nach Vorbildern, nach einem „was für eine Mutter möchte ich sein?“ Und ich fand so wenig. Mütter werden eher als bedauernswerte heulende Opfer dargestellt, oder alternativ als überweiterlesen

Loading Likes...

Lilyan C. Wood Wann hast du gemerkt, dass du Autorin werden möchtest? Schon als Jugendliche habe ich mir vorgestellt, wie es wäre, selbst Bücher zu schreiben. Ich habe schon immer gerne gelesen und fiel durch meine lebhafte Fantasie auf. Doch nie dachte ich daran, dass dieser Traum irgendwann Realität werdenweiterlesen

Loading Likes...

  Wann hast du gemerkt, dass du Autorin werden möchtest? Das war wohl, als sich die Gedanken zu den Kindern des Mondes (Darian & Victoria) einfach nicht mehr verdrängen ließen. Die Geschichte wollte erzählt werden. Wie bist du auf die Idee zu deinem aktuellen Buch „Schicksalsbringer: Ich bin deine Bestimmung“weiterlesen

Loading Likes...

Hawa Mansaray   Wann hast du gemerkt, dass du Autorin werden möchtest? Wenn es nach mir ginge, wäre ich nie Autorin geworden. Meine Geschichten sind ein Teil von mir, ein Stück von meinem Herzen. Sie für die ganze Welt zugänglich zu machen und zuzulasen, dass sie kritisiert oder gar zerrissenweiterlesen

Loading Likes...